Page 6 - 220322_BACnet_Europe-Journal_36
P. 6

Anwendungen  Solutions


          Rechenzentrum, Gebäudetechnik und


          Pforte – alles unter Kontrolle


          Data Centre, Building Technology and

          Gate – Everything Under Control







                                                                               angebundenen Leitsystemen. Die Altdaten soll-
                                                                               ten digitalisiert werden. Eine hochverfügbare
                                                                               Überwachung der kritischen Datacenter-Infra-
                                                                               struktur wurde angestrebt sowie die Schaffung
                                                                               zweier Bedienwelten von Hausmeister und Tech-
                                                                               niker, die ein effektives Eskalationsmanagement
                                                                               ermöglichen.
                                                                               Welche Rolle spielte BACnet (Building
                                                                               Automation and Control Networks) in
                                                                               diesem Zusammenhang?

                                                                               Stüdemann:  BACnet ist ein Datenübertra-
                                                                               gungsprotokoll für die Gebäudeautomation und
                                                                               Gebäuderegelung. Es vereinfacht insbesondere
                                                                               die Kommunikation zwischen Produkten unter-
                                                                               schiedlicher Hersteller in der Gebäudeauto-
                                                                   © Bauerfeind AG  mation. Wir profitieren von den vielfältigen auf
                                                                               BACnet zugeschnittenen Funktionen von B-CON.
          Bauerfeind AG Tower in Zeulenroda in Thüringen. Das Unternehmen ist einer der führenden Hersteller
          medizinischer Hilfsmittel wie Bandagen, Orthesen, Kompressionsstrümpfe und orthopädischen Einlagen.  Das sind zum Beispiel eine native Schnittstelle
          Bauerfeind AG Tower in Zeulenroda, Thüringen. The company is one of the leading manufacturers of   zur Kopplung von  BACnet, das direkte Einle-
          medical aids such as bandages, orthoses, compression stockings and orthopaedic insoles.  sen der  BACnet-Objekte über das Netzwerk,
                                                                               die Übernahme des Anlagen-Kennzeichnungs-
          Die Bauerfeind AG aus Zeulenroda in Thü-  Mark Stüdemann: Bereits 2004 ging Bauer-  systems (AKS) aus den  BACnet-Objekten, die
          ringen ist einer der führenden Hersteller   feind mit der Implementierung von B-CON erste  direkte Visualisierung aller Objekte zur Anzeige
          medizinischer Hilfsmittel. Das Unternehmen   Schritte in Richtung professionelle Gebäudeleit-  und Bedienung in Listenform und viele mehr. Die
          ist mit Tochtergesellschaften in mehr als 20  technik. Damit wurden die bisherige Lichtsteu-  Firma ICONAG stellt dazu übrigens einen kos-
          Ländern und mit insgesamt 2100 Mitarbei-  erung sowie die Gebäudeleittechnik durch den  tenlosen BACnet-MBE-Ratgeber zur Verfügung.
          tern vertreten. Produziert wird ausschließ-  weltweit eingesetzten Standard der Gebäude-
          lich in Deutschland.              visualisierung, B-CON, abgelöst. Der Plan war,
          Bauerfeind AG, based in Zeulenroda,   den steigenden Anforderungen an eine moderne   Über ICONAG
          Thüringen is one of the leading manufac-  Gebäudeleittechnik gerecht zu werden und die
          turers of medical aids. The company has   vielen unterschiedlichen Schnittstellen unter   Die ICONAG-Leittechnik GmbH in Idar-Ober-
          subsidiaries in more than 20 countries and   einer einheitlichen Softwareoberfläche bedie-  stein ist ein international agierendes
          has 2100 employees worldwide. Production   nen zu können. Heute werden große Teile unse-  Unternehmen, das sich auf die Entwicklung
          takes place exclusively in Germany.  rer Gebäude mit B-CON zentral gesteuert.   und Vermarktung von Softwarelösungen für
                                                                                die Digitalisierung des technischen Gebäude-
          Mark Stüdemann arbeitet innerhalb des Objektma-  Gab es besonders herausfordernde   managements spezialisiert hat. Das Ziel seit
          nagements der Bauerfeind AG im Bereich Gebäu-  Aufgabenstellungen?    der Gründung im Jahr 1996 ist, die Betriebs-
          desystemtechnik. Er beantwortet Fragen rund um                        führung von Gebäuden in einer zunehmend
          die eingesetzte Gebäude-Software B-CON der  Stüdemann: Das gesamte Monitoring des Kon-  komplexen Techniklandschaft zu vereinfachen
          ICONAG-Leittechnik aus Idar-Oberstein.   zernrechenzentrums musste den Anforderungen   und den Energieverbrauch zu senken. Die
                                            der Hochverfügbarkeit nach „Tier III“ gerecht   Grundvoraussetzung dafür lautet: alle
          Welche Ziele verfolgte das Unternehmen   werden: Es sollte eine zuverlässige und schnelle   technischen Funktionen und Informationen
          Bauerfeind mit der damaligen Einrichtung   Alarmierung des hausinternen Technikperso-  aller Gewerke müssen in einem Management-
          einer Management- und Bedieneinrichtung   nals sichergestellt werden, ebenso die Über-  system zusammengefasst werden.
          für die Gebäudeautomation?        nahme der wichtigsten Datenpunkte aus den   Weitere Informationen: www.iconag.com


           6  BACnet Europe Journal 36 03/22
   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11