Page 10 - 220322_BACnet_Europe-Journal_37
P. 10

Anwendungen  Solutions


          M8 Work & Create München – Innovative


          Technik in einer urbanen Arbeitsumgebung


          M8 Work & Create Munich – Innovative

          Technology in an Urban Working Environment







          In unmittelbarer Nähe des Münchner                                   konvektoren und Kühlsegeln entsprechend den
          Werksviertels entstand eines der moderns-                            Benutzereinstellungen geregelt. Die Beschattun-
          ten und intelligentesten Gebäude Deutsch-                            gen aller vier Fassadenseiten der sechs obererdi-
          lands. Das M8 – „work & create“ wurde mit                            gen Geschosse werden im Automatikbetrieb mit
          einer ganzheitlichen Gebäudeautomations-                             einer Wetterstation über einen KNX-Bus ange-
          lösung der Partner Nutz GmbH aus Ampfing                             steuert, dessen Datenpunkte über 32 BACnet/
          und Delta Controls ausgestattet.                                     KNX-Gateways an die enteliWEB MBE von Delta
          One of the most modern and intelligent                               Controls weitergeleitet  werden.  Eine  bidirekti-
          buildings in Germany was built in the           © Optima-Aegidius Firmengruppe  onale Kommunikation über BACnet/IP von fünf
          immediate vicinity of the Munich factory   Die nahtlos integrierte Regelung der Beleuchtung,   Lüftungsanlagen,  vier  Zuluftgeräten  und  einer
          district. The M8 – “work & create”, which   Beschattung und Klimatisierung sorgt für ein   Kälteanlage  ermöglicht  einen  energieeffizienten
          was equipped with a holistic building auto-  angenehmes Raumklima.   Betrieb, da sie vollständig in das Gesamtsystem
                                            Seamlessly integrated control of HVAC ensures a
          mation solution provided by the partners of   comfortable room climate.  integriert wurden. Bei einer Wärmeübergabesta-
          Nutz GmbH from Ampfing in Germany and                                tion gewährleistet das Modbus-RTU-Protokoll
          Delta Controls.                   „Ziel war es, über den gesamten Lebenszyk-  im Verbund mit einem O3-Raumcontroller die
                                            lus des Gebäudes eine hohe Anlagenverfügbar-  Anbindung in das gesamteinheitliche Anlagen-
          Bei  dem  Neubau-Objekt handelt  es sich um  keit und -zuverlässigkeit zu erreichen, um einen  system. Gerade die unterschiedliche Nutzung der
          einen Bürokomplex als Loftgebäude mit sechs  sicheren Betrieb zu gewährleisten. Durch den  Räume im ständig wechselnden Schichtbetrieb
          Vollgeschossen. Die reine Bürofläche beträgt ca.  Einsatz einer gewerkeübergreifenden Gebäude-  (Ein-Schicht-Betrieb bis hin zu Drei-Schicht-
                2
          17.600 m . Hinzu kommen zwei Tiefgaragen-  automation wird ein energieeffizienter und ener-  Betrieb) machten eine zuverlässige Kommuni-
          Decks, ein innenliegender Hochgarten mit Frei-  gieoptimierter Betrieb aller technischen Anla-  kation unabdingbar, so dass neben der genauen
          treppe, zwei Dachterrassen und vier Treppen-  gen erreicht und auch ein wichtiger Beitrag zu  Verbrauchsabrechnung für die einzelnen Mieter
          häuser.                           Komfort und Nutzerfreundlichkeit in Gebäuden  mittels 166 M-BUS-Zählern auch nur die ent-
                                            erzielt“, so Meik Spiegel, der Projektleiter der  sprechende Primärenergie nach tatsächlichem
          Die Herausforderung war, wie so oft, die   Nutz GmbH. Um das gesteckte Ziel zu erreichen,  Bedarf bereitgestellt wird und abgerechnet wer-
          zeitliche Komplexität             wurden mit 374 O3-HUBS die Beleuchtung der  den kann. Gesamtheitlich wird die Installation
                                            jeweiligen Räume/Segmente präsenz- und tages-  administrativ von einem FM-Dienstleister  ver-
          Bei einem Projekt dieser Größenordnung mit  lichtabhängig geregelt. Ebenso wurde über die  waltet. Zudem haben ca. 140 Benutzer in ver-
          über 7.750 physikalischen Datenpunkten war  im O3-HUBS integrierte Temperaturmessung die  schiedenen Berechtigungsgruppen über die MBE
          die bauseits bedingte, nahezu parallellaufende  Raumtemperatur durch Ansteuerung von Boden-  Zugriff auf die Anlage.   
          TGA-Planung, Genehmigung und Ausführung
          für die neu geschlossene Partnerschaft zwi-
          schen Nutz GmbH und Delta Controls eine große
          Herausforderung.

          Der Weg zur Lösung war das Ziel

          Die Kommunikation der Automationsstatio-
          nen untereinander und zur Managementebene
          erfolgt über BACnet. Die haustechnischen Anla-
          gen wurden zusammen mit den Alarm- und
          Gefahrenmeldungen  der  anderen  Gewerke  auf
          der übergeordneten Management- und Bedien-
          einrichtung (MBE) zur Bedienung und Beobach-                                       © Optima-Aegidius Firmengruppe
          tung aufgeschaltet.
                                            Intelligente Gebäude- und Raumautomation in urbaner Umgebung – M8 work & create.
                                            Intelligent building and room automation in urban environment – M8 work & create.


          10  BACnet Europe Journal 37 09/22
   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15